Tradition und Sicherheit einer Sparkasse kombiniert mit Schnelligkeit und Komfort des Direktbankings, so stellt sich die 1822direkt im Internet sinngemäß vor. In diesem Beitrag untersuchen wir unter anderem, ob die Kredite der Bank diesem Anspruch genügen und berücksichtigen dabei Kundenberichte zu 1822direkt Kredit Erfahrungen.

1822direkt ist die Internet-Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse, einem traditionsreichen Geldhaus, welches seine Wurzeln bis ​zum 12. Juni 1822 zurückverfolgen kann.

Die Direktbank bietet ein breites Produktportfolio zu dem Fonds, Tagesgeld, Girokonten, Wertpapierdepots und Baufinanzierungen gehören.

Zum Portfolio gehören außerdem Ratenkredite, die auch als Autokredite angeboten werden.

1822direkt Kredit: Kurzbewertung


Gesamtnote:

4.35 / 5

​​Zinsangebot

Günstige Zinssätze für bestimmte Kreditsegmente, aber komplizierte Zinsstaffel.



​Flexibilität​​​​​

Großzügiges kostenloses Sondertilgungsrecht, vorzeitige Gesamttilgung nur gegen Entschädigung.


​Auszahlung

Kein digitaler Kreditabschluss, deshalb langer Auszahlungsdauer.




Die effektiven Jahreszinsen werden nach Laufzeiten gestaffelt. Sie sind günstig, wenn Laufzeiten zwischen 36 Monaten und 84 Monaten gewählt werden.


Videoident ist möglich, aber sonst gibt es keine digitalen Elemente. Da die Unterlagen ausgedruckt, unterschrieben und versandt werden müssen, dauert die Kreditauszahlung in der Regel wenigstens eine Woche.

Die Gesamtnote setzt sich so zusammen:

  • Zinsangebot: 60 % der Gesamtnote.
  • Flexibilität: 30 % der Gesamtnote.
  • Auszahlung 10 % der Gesamtnote.

Selbst wenn die Kreditkonditionen günstig erscheinen, bedeutet dies nicht, dass Sie bei der Konkurrenz nicht noch bessere Konditionen erhalten.

Vergleichen heißt Kreditkosten sparen. Zum Kreditvergleich gelangen Sie hier.

Der Vergleich unseres Kooperationspartners unterbreitet Kreditvorschläge kostenlos und unverbindlich. Das Portal arbeitet schufaneutral. Ihre Bonität wird durch die zur Vorbereitung der Kreditvorschläge eingeholten Konditionenanfragen bei der SCHUFA in keiner Weise verändert.

1822direkt Kreditkonditionen im Überblick

Die nachfolgenden Tabellen geben die Konditionen wieder, so wie die Bank sie auf der Produktseite veröffentlicht.

Nutzen Sie einen Kreditvergleich, werden Sie geringe Abweichungen feststellen. Dies liegt im Wesentlichen daran, dass 1822direkt auf Vergleichsportalen bisweilen nicht alle Laufzeiten anbietet.

​Merkmal

​Kondition

​Nettodarlehensbetrag

​2.500 € bis 50.000 €

​Laufzeiten

​12 Monate bis 120 Monate

​Effektiver Jahreszinssatz

​1,64 % bis 7,31 %

​Sollzinssatz (gebunden)

​1,63 % bis 7,08 %

Repräsentatives Beispiel:

Bei einem Nettodarlehensbetrag in Höhe von 15.000 € und einer Laufzeit von 84 Monaten erhalten 2/3 aller Kunden folgende Konditionen:

Effektiver Jahreszins: 3,09 %, gebundener Sollzinssatz: 3,05 % jährlich, 83 Monatsraten zu 198,40 €, eine Schlussrate zu 193,32 €, Gesamtbetrag: 16.660,52 €.

Die angebotenen Zinssätze sind bonitätsabhängig und laufzeitabhängig. Die nachfolgende Tabelle informiert über die gegenwärtige Zinsstaffel:

​Laufzeit

​Effektivzins

​12 Monate

​6,28 % bis 7,31 %

​24 Monate

​3,79 % bis 7,31 %

​36 Monate & 48 Monate

​1,74 % bis 7,31 %

​60 Monate bis 84 Monate

​1,64 % bis 7,31 %

​96 Monate bis 120 Monate

​3,49 % bis 7,31 %

Streng genommen müssen sich mit Veränderung der effektiven Jahreszinsen innerhalb der Zinsstaffel die repräsentativen Beispiele ebenfalls ändern.

Startet ein Zinsangebot zum Beispiel erst mit einem Minimalzins in Höhe von 3,79 % kann der 2/3 Zinssatz nicht 3,09 % betragen.

Am häufigsten werden Kredite mit einer Laufzeit zwischen 60 Monaten und 84 Monaten nachgefragt. Dieses Laufzeitsegment wollen wir näher untersuchen:

1.

Kreditnehmer mit der besten Bonität (ca. 3 % bis 5 % aller Kreditinteressenten) werden den Mindestzinssatz in Höhe von 1,64 % erhalten. Dieser Zinssatz ist ausgesprochen günstig. Nur wenige Kreditinstitute können da mithalten. Beispiele sind die Bank of Scotland, Sberbank oder Spezialanbieter wie Ofina bzw. Qlick.

2.

Kreditnehmer mit guter Bonität (ungefähr 20 % aller Antragsteller) werden einen Zinssatz erhalten, der ca. 1 % oder etwas weniger über den Mindestzinssatz liegt. Auch dieses Angebot ist sehr günstig. Mithalten können vielleicht die SKG Bank oder die Creditplus Bank.

3.

Kreditnehmer mit mittlerer Bonität (2/3 Bonität, ca. 40 % aller Kreditnehmer) erhalten den Zinssatz aus dem repräsentativen Beispiel. Für Laufzeiten zwischen 60 Monaten und 84 Monaten beträgt dieser Zinssatz 3,09 % effektiv. Dieser Zinssatz ist gegenwärtig ausgesprochen niedrig. Sehr wenige Banken unterbieten ihn, beispielsweise die HypoVereinsbank.

4.

Kreditnehmer mit schlechterer Bonität als 2/3 aller Kunden (ungefähr 25 % aller Kreditnehmer) erhalten je nach Einstufung der Bonität einen Zinssatz höher als der Zinssatz aus dem repräsentativen Beispiel bis zum maximal Zinssatz in Höhe von 7,31 %. Mit diesem Zinssatz befindet sich die 1822direkt im oberen Mittelfeld.

Die Angaben zu den möglichen Zinsangeboten bei einer bestimmten Bonität können nur Schätzungen sein. Dies gilt vor allem für die Zinssätze bei schlechterer Bonität.

Banken veröffentlichen ihre internen Vergaberichtlinien nicht. Deswegen ist die Grenzbonität, mit der die 1822direkt gerade noch Kredite vergibt, nicht bekannt.

Der Maximalzins bei der Postbank beträgt beispielsweise 11,29 %, bei der Degussa Bank 7,85 % und bei auxmoney 19,90 %.

Kreditkunden mit einer schlechten Bonität müssen bei diesen Banken nicht unbedingt einen höheren Zinssatz als bei der 1822direkt zahlen. Ebenso wahrscheinlich ist, dass die Bank noch Kredite an Personen vergibt, die bei vielen anderen Kreditinstituten wegen schlechter Bonität keine Kredite mehr erhalten.

Wie hoch der Ihnen angebotene Zinssatz sein wird, können Sie im Vorhinein niemals exakt feststellen. Erforderlich ist die Einholung konkreter Kreditangebote.

Die Qualität eines Darlehens richtet sich nicht allein nach den Zinssätzen. Neben den Kosten, die ein Kreditnehmer für einen Kredit insgesamt aufbringen muss, spielt eine Rolle, wie flexibel das Angebot ist.

Flexibilität in der Rückzahlungsphase

Die Bank ist großzügig, wenn es um kostenlose Sonderzahlungen während der Rückführungsphase geht. Sondertilgungen sind bis zu 70 % des verbleibenden Nettokreditbetrages einmal jährlich kostenfrei.

Vorzeitige Gesamttilgungen hingegen lösen eine Vorfälligkeitsentschädigung aus. Die Vorfälligkeitsentschädigung wird aber nur auf den Betrag berechnet, der die 70 % des Restsaldos übersteigt.

Sie beträgt 1 % bei einer Restlaufzeit länger als ein Jahr, sonst nur 0,5 %.

Ratenpausen können vertraglich nicht vereinbart werden. Sie sind aber auf Anfrage möglich. Für Ratenreduzierungen wird eine Gebühr erhoben.

Mit dem 1822direkt Ratenkredit können bestehende Kredite anderer Banken umgeschuldet und abgelöst werden. Ist dies gewünscht, muss als Verwendungszweck „Ablösung anderer Kredite“ angegeben werden.

Die Bank bietet einen kostenlosen Umschuldungsservice an. Benötigt wird eine Restsaldobestätigung der anderen Bank, die zusammen mit den Vertragsunterlagen eingereicht werden muss. 1822direkt übernimmt dann die Kreditablösung zusammen mit der Kreditauszahlung.

Zusätzlich wird wahrscheinlich eine Ablösevollmacht erforderlich sein.

Kann ein bestehender Kredit aufgestockt werden? Informationen dazu haben wir auf der Produktseite nicht gefunden. Banken ermöglichen aber regelmäßig eine Kreditaufstockung durch einen neuen Kredit, mit dem der Restkredit abgelöst wird.

Voraussetzung ist, dass die Bonität für die Krediterhöhung ausreicht.

Empfehlenswert ist, vor einer geplanten Kreditaufstockung den Kundendienst einzuschalten:

Telefon: 069 94170–0, Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Samstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Sind Sie noch nicht Kunde, ist der Service unter der folgenden Telefonnummer zu erreichen:

069 505093-0, Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Samstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Daneben steht noch ein Kontaktformular zur Verfügung oder Sie können chatten.

Sie können eine Restkreditversicherung („Kreditschutz“) abschließen. Der Abschluss ist optional und nicht Voraussetzung für die Kreditaufnahme.

Restkreditversicherungen verteuern einen Kredit erheblich, ohne einen wirklich umfassenden Versicherungsschutz zu bieten.

Deswegen sehen Verbraucherschützer solche Versicherungsprodukte in Verbindung mit Konsumentenkrediten sehr skeptisch. Unseres Erachtens ist ein Abschluss nicht empfehlenswert.

Fazit zu den Kreditkonditionen

Das Zinsangebot ist gut, soweit ein Darlehen mit Laufzeiten zwischen 48 Monaten und 84 Monaten gewählt wird. Die Gleichbehandlung von Neukunden und Bestandskunden ist ein Pluspunkt.

Darüber hinaus ist die Flexibilität während der Rückführungsphase des Kredits überdurchschnittlich. Zwar ist eine kostenlose vorzeitige Komplettablösung nicht möglich, aber die Bank bietet großzügige Sondertilgungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung an.

Im Fall einer vorzeitigen Gesamttilgung muss eine Vorfälligkeitsentschädigung nur auf den Betrag entrichtet werden, der 70 % des Restkredits übersteigt. Dadurch wird eine vorzeitige Kreditablösung oder Umschulung in einen anderen Kredit erleichtert.

Die wirtschaftlichen Nachteile durch die Vorfälligkeitsentschädigung auf nur 30 % des Restkredits sind verhältnismäßig gering.

Positiv ist ebenfalls das Angebot eines kostenlosen Umschuldungsservice. Allerdings muss sich der Kreditnehmer um die Restschuldbescheinigung bei der anderen Bank selbst kümmern. Einige Banken übernehmen diese Aufgabe ebenfalls für den Kunden.

1822direkt bietet keinen zweckgebundenen Autokredit an. Stattdessen wird darauf hingewiesen, dass der Ratenkredit zur Autofinanzierung ebenfalls geeignet ist. Angesichts der recht guten Zinskonditionen trifft diese Aussage zu.

Ein weiterer Vorteil: Kreditnehmer müssen das Fahrzeug nicht sicherungsübereignen und können die Zulassungsbescheinigung Teil II behalten. Eine Verpflichtung, bestimmte Versicherungen abzuschließen, entfällt ebenfalls.

Antragsverfahren & Auszahlung

Sie müssen nur wenige Antragsvoraussetzungen erfüllen und auch nur wenige Unterlagen einreichen:

  • ​Kreditnehmer müssen volljährig sein, auf eigene Rechnung handeln, ihren Hauptwohnsitz und Arbeitsplatz in Deutschland haben und über ein deutsches Girokonto verfügen, auf das das Gehalt eingeht.
  • ​Voraussetzung ist ein regelmäßiges monatliches Einkommen aus nicht selbstständiger Arbeit als Arbeitnehmer oder Beamte bzw. als Ruheständler.
  • ​Ein zweiter Kreditnehmer kann in den Vertrag einbezogen werden, sofern er unter der gleichen Adresse wohnt.
  • ​Dem Antrag müssen zwei aktuelle Gehaltsabrechnungen oder die aktuelle Besoldungsmitteilung beigefügt werden sowie die Kontoauszüge der letzten acht Wochen.
  • ​Rentner und Pensionäre müssen Kopien der aktuellen Ruhegehaltsbescheinigung zur Verfügung stellen.

1822direkt weist ausdrücklich darauf hin, dass eine gute Bonität vorausgesetzt wird.

Selbstständige sind nicht antragsberechtigt.

Rentner und Pensionäre erhalten hingegen Kredite, sofern sie bei Laufzeitende nicht älter als 75 Jahre sind.

Sie starten die Kreditanfrage am besten, indem Sie im Ratenkreditrechner Kreditbetrag und Laufzeit einstellen. Danach erscheint eine Angabe zur monatlichen Kreditrate.

Die ausgewiesene monatliche Rate wird auf der Grundlage des Mindestzinssatzes errechnet und ist deshalb für 95 % aller Kreditinteressenten nicht maßgeblich. Nur ein sehr geringer Prozentsatz aller Antragsteller kann sich über den effektiven Mindestzinssatz freuen.

Erwarten Sie also eine deutlich höhere Kreditrate.

Nach einem Klick auf „Unverbindliches Angebot Anfragen“ gelangen Sie zur Antragsstrecke. Nachdem Sie alle Angaben ausgefüllt und das Formular abgesandt haben, erhalten Sie ein vorläufiges Kreditangebot.

Grundlage des Angebots ist eine überschlägige Bonitätsprüfung unter Einbeziehung der Ergebnisse einer Konditionenanfrage bei der SCHUFA. Konditionenanfragen haben keine Auswirkungen auf die Bonität.

Sie müssen die Unterlagen ausdrucken, unterschreiben und mit der Post versenden. Sind Sie Neukunde, muss die Bank Ihre Identität feststellen.

Sie haben die Wahl zwischen einem PostIdentverfahren und einem Video-Chat.

Sobald der Bank die Unterlagen vollständig vorliegen, wird nach einer abschließenden Prüfung die Auszahlung des bewilligten Kreditbetrages veranlasst.

Es wird wenigstens eine Woche dauern, bis das Geld Ihrem Girokonto gutgeschrieben wird.

Bedienungsfreundlichkeit der Webseite

Sobald Sie die Produktseite für den Online-Ratenkredit aufschlagen, haben Sie die wesentlichen Kreditmerkmale auf einen Blick.

Unter dem Kreditrechner werden alle Kreditmerkmale nochmals aufgelistet und anhand des repräsentativen Beispiels können Sie einschätzen, mit welchen Zinssatz Sie wahrscheinlich rechnen können.

Danach informiert die Bank verständlich über die einfachen Antragsvoraussetzungen. Ein kurzer FAQ Bereich beantwortet die wichtigsten Fragen.

Im Preisverzeichnis finden Sie einige Nebenkosten. Beispielsweise wird für eine Ratenreduzierung eine Gebühr in Höhe von 35 € erhoben. Die Identitätsprüfung per Post soll 10 € kosten.

Screenshot vom 1822direktPreisverzeichnis für Kredite

1822direkt Preisverzeichnis für Kredite

Die Produktseite ist übersichtlich und einfach zu navigieren. Allerdings würde man sich einen etwas ausführlicheren FAQ Bereich wünschen. Beispielsweise werden Fragen zu Ratenpausen oder zur Kreditaufstockung nicht beantwortet.

1822direkt Kredit Erfahrungen

Auswertbare 1822direkt Erfahrungen findet man auf Kreditvergleichsportalen und auf unabhängigen Bewertungsportalen. Bei 1822direkt gibt es die Besonderheit, dass die Bank früher SWK Bank Kredite angeboten hat und ältere Kundenberichte deshalb nicht herangezogen werden können.

Auf smava wird der Kredit der SWK Bank mit einer Gesamtnote von 5 / 5 bewertet. Allerdings liegen dieser Bewertung nur sehr wenige Kundenmeinungen zugrunde. Die ausgezeichnete Note ist deshalb wenig aussagefähig.

Bei check24 erhält das Kreditinstitut die Gesamtnote 4.5 / 5 basierend auf 106 Kundenberichten aus den letzten zwölf Monaten.

Das unabhängige Bewertungsportal Trustpilot.de vergibt den TrustScore 1.7 / 5. ​Dieser Wert bedeutet „ungenügend“. Ausgewertet wurden 82 Erfahrungsberichte.

Eigentlich sind die Kundenberichte auf unabhängigen Bewertungsportalen sehr viel aussagefähiger als auf Kreditvergleichsportalen. Kreditvergleiche haben nicht unbedingt ein Interesse daran, der Partnerbank eine schlechte Gesamtnote zu erteilen.

Aber bei Trustpilot kann man feststellen, dass das Portal überdurchschnittlich oft von Kunden genutzt wird, die aus unterschiedlichen Gründen mit der Bank unzufrieden sind, während zufriedene Kunden Bewertungen eher auf den Plattformen der Vergleichsportale abgeben.

Zudem beziehen sich die Erfahrungsberichte auf Trustpilot überwiegend auf andere Finanzdienstleistungen und nicht auf Kredite.

Zusammenfassend ergibt sich folgendes Bild:

Der Kundenservice kommt in den Erfahrungsberichten im Großen und Ganzen gut weg. Aber es gibt überdurchschnittlich oft Probleme. Manche Kunden beschweren sich über einen inkompetenten und auch unfreundlichen Kundenservice.

Aus den Berichten geht hervor, dass der Kundendienst bisweilen einfach überfordert ist.

Hauptsächlich wird aber gegenwärtig Kritik an der langen Bearbeitungszeit geäußert. Aus den versprochenen zwei Tagen oder sieben Tagen werden dann zehn Tage oder 14 Tage. Viele Kunden haben deshalb den Eindruck, dass die Bank „mit der Technik hinterherhinkt“.

Erfahrungsberichte geben hilfreiche Aufschlüsse zur Qualität der Serviceleistungen bei der Kreditbearbeitung. Ein Test der Kreditkonditionen hingegen sollte sich nach objektiven Kriterien richten.

1822 Kredit: Test der Konditionen im Überblick

Die positiven und negativen Seiten des Kreditangebots

Pro:

  • ​Günstiger Zins für Kredite mit Laufzeiten zwischen 48 und 84 Monaten. 
  • ​Großzügiges Sondertilgungsrecht ohne Vorfälligkeitsentschädigung.
  • ​Übersichtliche, einfach zu navigieren der Produktseite.
  • ​Kostenloser Umschuldungsservice.
  • ​Bestandskunden und Neukunden erhalten die gleichen Konditionen.

Contra:

  • ​Keine kostenlose Gesamttilgung.
  • ​Lange Auszahlungsdauer, da kein digitaler Kreditabschluss möglich.
  • ​Ratenänderungen kostenpflichtig.
  • ​Weitgehend unbrauchbarer Kreditrechner.
  • ​Kein Kredit an Selbstständige.

​Ergebnis:

Ob ein Zinsangebot attraktiv ist, ergibt sich aus einem Vergleich mit den von der Bundesbank in regelmäßigen Abständen veröffentlichten Durchschnittszinssätzen für Konsumentenkredite an private Haushalte.


Aus der letzten Veröffentlichung ergeben sich die folgenden Durchschnittszinssätze:


  • Kredite mit Laufzeiten bis zu einem Jahr: 8,46 %.
  • Kredite mit Laufzeiten von über einem Jahr bis zu fünf Jahren: 4,57 %.
  • Kredite mit Laufzeiten von über fünf Jahren: 6,26 %.

Kunden mit normaler Bonität erhalten praktisch in allen Laufzeitsegmenten günstigere Zinssätze.


Das großzügige kostenlose Sondertilgungsrecht gibt Kunden zudem die Möglichkeit, die Kosten durch vorzeitige Rückzahlungen aus eigenen Mitteln oder durch Umschuldung mit einem Kredit, der noch günstiger ist, Kosten zu sparen.

Ist der 1822direkt Kredit seriös? Trotz einer überdurchschnittlichen Anzahl an Berichten über negative 1822direkt Kredit Erfahrungen lässt sich diese Frage ohne Vorbehalte bejahen. Allerdings sollte die Bank an der Verbesserung des Kundendienstes arbeiten.

Das Kreditangebot ist nicht nur seriös, es ist auch günstig. Dennoch empfehlen wir, eine Kreditanfrage nicht gleich über die Webseite der Bank zu stellen.

Mit wenigen Klicks zum günstigsten Kredit.

Zum Kreditvergleich.